Der Lošinjer Logger „Nerezinac“ – Interpretatives Navigationszentrum des maritimen


Besuchen Sie - Interpretatives Navigationszentrum des maritimen Erbes der Insel Lošinj
Der Lošinjer Logger „Nerezinac“ - Freilichtmuseum !

Das Segelschiff wurde nach den Modellen der Lošinjer Logger aus dem 19. Jahrhundert umgebaut. Es liegt am Ufer Riva lošinjskih kapetana, direkt vor dem Museum des Apoxyomenos, und schildert und interpretiert auf zeitgemäße, interessante und interaktive Weise die lange und reiche maritime Tradition der Insel Lošinj.

Das hölzerne Motorschiff „Dražica“ (nach dem Umbau in „Nerezinac“ umbenannt) ist ein wertvolles Exemplar des traditionellen Schiffbaus. Seit 2010. Steht es auf der Liste der geschützten Kulturgüter des Kulturministeriums der Republik Kroatien.

Die Ausstellung besteht aus einem Teil, der am Ufer vor dem Schiff ausgestellt ist, einem Teil, der sich auf dem Deck des Schiffes befindet, und einem Teil ausgestellt im Unterdeck (ehemaliges Warenlager).

Die multimediale Ausstellung im Unterdeck schildert das Leben an Bord in fünf charakteristischen Themenbereichen: Besatzung, Verpflegung, Ladung, Schifffahrtsrouten sowie Bau und Wartung des Schiffes.
Neben den vorgelegten Fakten beruft sich der Besucher auf die Vorstellung möglicher Geschichten und Situationen, da außer den allgemeinen Informationen zu solch einem Schiffstyp, der Zeit, in der es gebaut und benutzt wurde, sowie der typischen Frachtart, nur wenige konkrete Daten vorhanden sind. Aus diesem Grund bleibt die Geschichte des Schiffes „Nerezinac“ so gut wie unbekannt.

Die Ausstellung am Ufer (riva) und am Deck (koverta) enthält eine Informationstafel mit den Grundinformationen zum Schiff und einen Workshop (radionica), wo die Besucher einige der Fertigkeiten des traditionellen Schiffbaus, der Wartung des Schiffes oder der Schiffsteuerung am Deck selbst ausprobieren können: Kalfatern (Fugen abdichten), Segelnähen, Fräsen, Schleifen, Nägeln, Holzbiegen, Binden von Seemannsknoten, Deckabreiben, ins Horn blasen, die Besucher per Talje an Bord bringen, Segelsetzen usw.

Das Schiff nimmt auch and touristischen Veranstaltungen teil, in deren Rahmen die Regatten der traditionellen Schiffe abgehalten werden.

Dieses maritime Interpretationszentrum hat seinen Liegeplatz direkt vor dem Museum des Apoxyomenos in Mali Lošinj.

Es ist möglich, es von Montag bis Samstag zu besuchen: 9 - 13/17 - 20h (Sonntag geschlossen).

Der Eintritt ist frei! 
Seitenanfang